Mykotherapie (Vitalpilze)


In der traditionell Chinesischen Medizin (TCM) sind die rund 12 Vitalpilze bereits seit Jahrtausenden fester Bestandteil, wenn es um Heilung und Vitalisierung geht. Die westliche Medizin erkennt nach und nach die therapeutischen Einsatzmöglichkeiten der Vitalpilze.


Heilmittel mit enormem Wirkungsspektrum

Mykotherapie bezeichnet die Behandlung von gesundheitlichen Störungen mit Vitalpilzen. Mykotherapie regt die Selbstheilungskräfte an und unterstützen den gesamten Organismus. Der Therapeut entscheidet anhand der gesundheitlichen Störung, in welcher Konzentration die Vitalpilze eingenommen werden sollten.

Vitalpilze weisen eine ganze Reihe an wertvollen Vitaminen, einen hohen Anteil von natürlichen Mineralstoffen und Spurenelementen auf. Zudem finden sich in den Vitalpilzen wichtige Aminosäuren. Diese hochqualifizierte Wirkstoffkombination findet sich im übrigen in keiner anderen Pflanzenart wieder, ausser in den Vitalpilzen.


Die kleinen Alleskönner

Jeder Vitalpilz hat sein eigenes Wirkungsspektrum. Zahlreiche Studien haben gezeigt, dass einige Vitalpilze bei Krebserkrankungen eine enorme Unterstützung sein können, da sie eine hemmende Wirkung auf den Zellwachstum aufweisen. Gerade die schweren Nebenwirkungen der üblichen Behandlungsmethoden wie OP, Chemo- oder Strahlentherapie, werden gemildert.

Vitalpilze können zum Beispiel eingesetzt werden bei

  • Diabetes mellitus
  • Stoffwechselproblemen
  • Hautkrankheiten, Allergien, Juckreiz
  • Verdauungsprobleme wie Durchfall
  • Hufrehe beim Pferd
  • Gelenk- und Rückenbeschwerden
  • Atemwegserkrankungen
  • Herzbeschwerden
  • Schilddrüsenprobleme
  • Urogenitalbeschwerden (Blasen- und Nierenprobleme)
  • Übergewicht
  • Parasiten
  • Chronischen Erkrankungen
  • usw.

Jetzt Vitalpilze bestellen.

Öffnungszeiten

Mo-Do: 09.00 - 18.00 h
Fr: geschlossen

 

Kontakt

079 904 26 08 
044 785 03 88

info(at)gesHund(dot)ch

Reidholzstrasse 32
8805 Richterswil

Keine medizinischen Auskünfte ohne vorherige genaue Befundaufnahme oder per Whatsapp/SMS.

Alle Beratungen oder Auskünfte sind kostenpflichtig. Ausgenommen Terminanfragen.