NEU: Speicheltest für Tiere


Juckreiz, Allergien, chronische Entzündungen der Haut, Ohren, Augen oder Pfotenzwischenräumen sowie auch immer wieder kehrende Verdauungsbeschwerden haben Ihre Ursachen des öftern in einer Futtermittelunvertäglichkeit.

Der Speicheltest deckt schnell und sicher auf, ob ein Futter vertragen wird.


Die Vorteile des Speicheltests:

  • Sie finden eine passende Ernährung für das Tier
  • Fehlkäufe werden vermieden
  • Einfache Handhabung durch Speicheltest: einfach und stressfrei
  • Mit der richtigen Ernährung wird die gesamte Gesundheit unterstützt

Der Speicheltest ist eine innovative Methode Ihr Tier gesund und präventiv zu ernähren!
 

Mittels einer Speichelprobe Ihres Haustieres ist es möglich durch die Bioresonanzanalyse verschiedene Organe und Gewebe auf Belastungen und Unverträglichkeiten zu testen. Die Bioresonanzanalyse ist ein biophysikalisches Verfahren zur Diagnose und stellt eine sinnvolle Ergänzung zur Schulmedizin das. Es stehen über 350 verschiedene Futterinhaltssstoffe zur Testung zur Verfügung, u.a. Fleisch-, Fisch-, Getreide - und Gemüsesorten, Fette, Öle, Kräuter, Nahrungsergänzung, Vitalpilze, Molkereiprodukte.
Des Weiteren können Allergene wie z.B. Gräser, Parasiten, krankmachende Bakterien, Viren, Pilze sowie toxische Elemente wie Schwermetalle, Umwelttoxine getestet werden.

Zusammen mit den Symptomen und Beschreibungen des Tierhalters können Ursachen direkt angegangen werden.

Es können auch eigene Präparate bei einer Lebensmittel- oder Präparate zur Testung eingereicht werden.

Es handelt sich um eine Momentaufnahme wie bei einem Bluttest. Es handelt sich um einen Informationstest und keine Diagnose*. 

Möchten Sie wissen ob Ihr Tier Vitamin-, Spurenelemente- oder Mineralstoffmängel hat, dann wählen Sie die Haaranalyse.

 

Was kann ausgetestet werden:

  • Lebensmittel
  • Unverträglichkeiten
  • Präparate: Nahrungsergänzung, Medikamente, Salben 
  • Diverse Allergien: Pollen, Gräser etc.
  • Parasiten, Bakterien, Viren, Pilze
  • Schermetalle, Umwelttoxine etc.
  • uvm.

 

Fragebogen für Speicheltest

 

*Hinweis auf die gesetzlichen Bestimmungen:

Die Bioresonanzmethode gehört ebenso wie z.B. die Homöopathie, die Akupunktur und andere Verfahren in der Naturheilkunde in den Bereich der regulativen Medizin. In der Schulmedizin ist die Bioresonanzmethode nicht Gegenstand der wissenschaftlichen Forschung und auch noch nicht anerkannt. 
Die angebotenen Speicheltestung ist schulmedizinisch / wissenschaftlich weder bewiesen noch anerkannt. Sie beruhen ausschliesslich auf dem Erfahrungswissen der Naturheilkunde bzw. der Alternativmedizin. 
Die hier getroffenen Informationen und Aussagen sind kein Ersatz für eine ärztliche oder heilpraktische Behandlung. Dies ist kein Heilversprechen im rechtlichen Sinne und möchten diese auch so verstanden wissen.

Öffnungszeiten

Mo-Do: 09.00 - 18.00 h
Fr: geschlossen

 

Kontakt

079 904 26 08 
044 785 03 88

info(at)gesHund(dot)ch

Reidholzstrasse 32
8805 Richterswil

Keine medizinischen Auskünfte ohne vorherige genaue Befundaufnahme oder per Whatsapp/SMS.

Alle Beratungen oder Auskünfte sind kostenpflichtig. Ausgenommen Terminanfragen.