Schungit-Anhänger rund

CHF18.50

Kategorie:

Beschreibung

Schungit erhöht die Spannung des natürlichen Biofeldes und kann so den Zeckenbefall massiv reduzieren.

Menschen und Tiere, sogar Pflanzen werden von pulsiertenden Biofeldern umgeben. Der gesamte Organismus, alle Organe, Gewebefasern und Zellsysteme stellen unser Biofeld dar. Dieses steht im stetigen Austausch mit unserem Umfeld.

Auf diese Art sind wir mit unserer Umwelt verbunden, über unsere äusseren und inneren Felder. Das für uns sichtbare Biofeld wird als Materie bezeichnet.

Gerät das Lebewesen aus körperlichen oder emotionalen Einflüssen aus dem Gleichgewicht, so wird automatisch das Biofeld geschwächt. Das gesamte Lebewesen wird dadurch geschwächt, das Immunsystem bröckelt.

Erfolgt langfristig keine Harmonisierung, entsteht ein körperliches oder psychisches Krankheitsbild.

Zecken und Parasiten nehmen die schwachen Schwingungen des gestörten Biofeldes wahr und deshalb werden oftmals geschwächte Tiere am meisten von Zecken oder Darmparasiten befallen.

Wird nun das Biofeld des Tieres oder auch des Menschen aktiv von aussen gestützt, wird der Befall von Zecken rasch nachlassen.

Schungit altbewährt bei Mobilefunkbelastung und eSmog

Schungit bewährt sich auch bei elektromagnetischer Belastung durch Mobilefunk und eSmog, welcher das Biofeld des Menschen oder des Hundes ebenfalls reduziert und krankmachend sein kann.

 

Ich bin verpflichtet darauf hinzuweisen, dass die Wirkung von Edelsteinen und Heilsteinen, Mineralien und Kristallen, wissenschaftlich nicht nachweisbar oder medizinisch anerkannt ist. Sie ersetzt nicht einen ärztlichen Rat oder ärztliche Hilfe. Alles auf diesernInternetseiten Geschriebene ist meine Meinung und stellt keine Anleitung zur Therapie oder Diagnose im ärztlichen Sinn dar.